Meine Kamera oder Mikrofon funktionieren nicht

Bitte prüfe, ob im Broser die Berechtigung für den Zugriff auf Mikrofon und Kamera erteilt wurde. Die Berechtigungen siehst du in den meisten Browsern über das Schloss neben der Adressleiste.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, benutze bitte die App über den Butten “Mit der App teilnehmen” und installiere ggf. Zoom für auf dem Computer oder mobilen Endgerät.

Ich bekomme die Meldung, dass mein Browser nicht unterstützt wird

Bitte benutze die Zoom App. Klicke hierfür auf den Button “Mit der App teilnehmen” und installiere ggf. Zoom für auf dem Computer oder mobilen Endgerät.

Ich höre mich doppelt bzw. bin in zwei Sessions eingeloggt

Bitte prüfe, ob du mehrere Fenster mit Sessions offen hast.
Bitte beende vor dem Wechsel der Sessions die Sitzung immer über den roten Button “Abmelden” oder “Verlassen”

Mein Name ist falsch geschrieben

Der Name wurde aus deiner Anmeldung übernommen, kann aber geändert werden. Klicke auf “Teilnehmer” und gehe mit der Maus über deinen Namen. Es erscheint der Button “Umbenennen”. Dies gilt allerdings immer nur für die jeweilige Session.

Wie funktioniert die Lounge?

Neben den einzelnen Sessionräumen hast Du auch die Möglichkeit Dich mit anderen Leuten in der Lounge zu treffen und auszutauschen. Über den entsprechenden Menüpunkt öffnet die Lounge in einem neuen Fenster. Bitte beende vorher alle laufenden Sessions, um Probleme mit Mikrofon und Kamera zu vermeiden.

Die Plattform Wonder, die wir hierfür zur Verfügung stellen, funktioniert rein browser-basiert.

Du musst Dich bei Wonder nicht anmelden. Beim ersten Start solltest Du aber folgendes beachten:

Beim ersten Start wirst Du gebeten, Dir einen Namen zu geben. Tipp: gib hier ggf. auch Deine Institution mit an, z.B.: Max Musterfrau | Institut an.

Du wirst außerdem aufgefordert, ein Foto von Dir zu machen. Dieses wird für Deinen “Avatar” genutzt, mit dem Du in der Lounge unterwegs bist. Das Foto kannst Du über die Profileinstellungen auf Wonder jederzeit ändern und z.B. durch ein Foto von Deiner Festplatte ersetzen.

In der Lounge gibt es verschiedene Bereiche. Zoome mit dem Minuszeichen einmal komplett heraus. Um sich zu bewegen klicke und halte Dein Bild und ziehe es dahin wo du möchtest.

Sobald Du Dich einer anderen Person näherst, werdet ihr zu einem “Kreis” zusammengefasst und ein Video-Chat beginnt. Du kannst auch andere Kreise betreten und damit an bestehenden Gesprächen teilnehmen. Bis zu 15 Personen passen in einen solchen Kreis.

Am oberen Bildschirmrand befinden sich Optionen, um Kamera und Mikrofon an- und auszuschalten.

Rechts befindet sich im Wonder-Menü der Text-Chat. Über diesen kannst Du Dich mit Einzelpersonen, aber auch mit Gruppen (Kreise) oder dem gesamten Raum unterhalten.

Dein Profil (Avatar-Bild, Name) kannst Du rechts im Wonder-Menü in den Einstellungen (Zahnrad) anpassen.

Zur Info: Chats etc. werden für künftige Besuche gespeichert, solange Du denselben Computer und Browser nutzt. Das liegt an der Datenschutzfreundlichkeit von Wonder: denn alle Informationen werden ausschließlich lokal in Deinem Browser und nicht auf einem fremden Server gespeichert.


Ich brauche weitere Unterstützung

Bitte schreibe uns eine E-Mail mit deinem Problem und einem Kontakt, wie wir dich am schnellsten erreichen können. Wir Melden uns umgehend bei dir.
hilfe@menschenbewegen2021.de