Themenbereich:
Format:

Béton Bleu ist ein europäisches, mehrsprachiges kulturpolitisches Magazin aus Berlin. Wir sprechen mit Künstler*innen, politischen Beobachter*innen und kulturellen Institutionen über die Rolle von Kultur in der Gestaltung der politisch-kulturellen Rahmenbedingungen der europäischen Wertegemeinschaft. Die Pandemie hat diesen Diskurs europaweit transformiert: Sie hat das kulturelle Leben zum Stillstand gebracht, aber auch Impulse für Kooperation gesetzt. Wir wollen Szenarien für eine neue europäische Kulturlandschaft betrachten: Wie kann und sollte(n) die Kulturszene(n) politische Rahmenbedingungen mitgestalten? Welche Verantwortung kommt der Politik bei der Sicherung des kulturellen Raums zu? Und wie kann der postpandemische Neubeginn der Kulturszene in Europa aussehen?

Ana-Marija Cvitic, Béton Bleu Magazine,